Bernstein-Termine

In dieser Übersicht finden sowohl die verlagseigenen Veranstaltungen Aufnahme als auch solche, die mit dem Verlagsprogramm in einem näheren Zusammenhang stehen.


Lesung & Gespräch mit Jürgen Volk

Freitag, 21. Juni 2019, 18 Uhr
Veranstalter: Stadtbibliothek Waldheim
Ort: Gartenstraße 42, D-04736 Waldheim
Preis: 5,- Euro

»Lesung & Gespräch ⇔ Jürgen Volk: Unbedingt. Van Gogh und Gauguin im Gelben Haus«

24.12.1888. Völlig übernächtigt kommt Paul Gauguin morgens nach Hause, wo er von der Polizei verhaftet und an
das Bett Vincent van Goghs geführt wird, der bewusstlos und halb verblutet daliegt. Was war am Vorabend zur Weihnacht 1888 geschehen? Der Roman zeichnet eine Begegnung, die heute als eine Sternstunde der Kunstgeschichte gilt, in ihrer ganzen Dramatik nach. Es geht um die Suche nach der modernen Malerei, um Freundschaft und Rivalität, und um ein dunkles Geheimnis, das beide Maler mit dem Ende der Nacht vor Heiligabend teilen sollten. Im Zentrum steht der unbedingte Freiheitswille zweier grundverschiedener Charaktere, vereint in ihrer Auflehnung gegen die Konventionen einer aus den Fugen geratenenWelt zum fin de siècle.
Jürgen Volk studierte Allg. Rhetorik, Kunstgeschichte und Philosophie in Tübingen und Paris. Erwar in verschiedenen Bereichen der Kulturbranche tätig. Sein Erstling »Unbedingt« erschien 2013 bei Plöttner, 2017 in der zweiten Auflage bei Bernstein. Aktuell arbeitet der Wahlberliner an seinem neuen Roman, zum Broterwerb auch im Fachbuchhandel und als Executive Editor. Des Weiteren kuratiert und moderiert er die Berliner Lesereihe Die #4Lesezeiten und ist Mitbegründer des Verlags duotincta.


Jürgen Volk zu Gast bei #ReadMe

Samstag, 22. Juni 2019, 18 Uhr
Veranstalter: VHV-Verlag und Künstlerinnenkollektiv Jungbluth/Büscher/Hohmann
Ort: Artspace im_raum - Berlin-Kreuzberg, Mittenwalder Straße 46a, Souterrain

#readme

Literatur & Kunst. Was kann es Schöneres geben?! Weil wir nie davon genug bekommen, laden der VHV-Verlag und das Künstlerinnenkollektiv Jungbluth/Büscher/Hohmann in den Atelier- und Ausstellungsspace im_raum von Anke Jungbluth ein (Berlin-Kreuzberg, Mittenwalder Straße 46a, Souterrain).
Als Vorlesende sind zu Gast: Jürgen Volk (Autor bei Bernstein/edel & electric, Verleger beim Verlag duotincta), der seinen Roman »Unbedingt« über die gemeinsame Zeit von Van Gogh und Gauguin in Arles vorstellt und Daniel Breuer (Verlag duotincta), der aus seinem Roman »nathanroad.rec« liest.
Des Weiteren präsentiert Victoria Hohmann (Autorin & Verlegerin VHV-Verlag) einen Text aus dem Manuskript ihres dritten Erzählbands »Vom Miteinander«.
Es stellen aus: Anke Jungbluth (Fotografie), Lisa Büscher Skulptur/Installation und Victoria Hohmann Victoriart - Atelier Victoria Hohmann (Textkunst).
facebook: https://www.facebook.com/events/950462708633000/


Bernstein-R² goes Stadtfest Siegburg 2019

Freitag, 23. August 2019 - Sonntag, 25. August 2019
Veranstalter: Stadt Siegburg
Ort: Stadtfest Siegburg - genauer Standort in der Stadt wird noch bekanntgegeben!

Verlag & Buchhandlung der Gebrüder Remmel () präsentieren sich dieses Jahr erstmalig auf dem Siegburger Stadtfest. Vorgestellt werden vorrangig Siegburger Autoren wie zum Beispiel: Sven Heuchert, Hanna Jansen, Werner Schneider, Rüdiger Kaun, Gunda Botsch, Wolfgang Henze, Sebastian Schmitz, Volker Bremer …

Nähere Informationen zum R²-Programm und zum Stadtfest im Allgemeinen finden sich zeitnah hier! … Bleiben Sie gespannt!

Das Programm und sämtliche Informationen rund um das Stadtfest finden Sie hier, [Link]