Bernstein-Postille - Nr. 1/2013, vom 20.05.13

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leser, werte Postillanten!

mit diesen Zeilen fliegt eine weitere kleine Bernstein-Postille in die Teile unserer Welt, die das so wollten, also zu Ihnen/Euch, den Abonnenten. Wir grüßen herzlich und hoffen auf prächtiges Wohlergehen. Ein erster Hinweis geht heute hinaus, der ein Zweifaches ist: die Ankündigung einer Novität aus dem Hause Bernstein und zugleich eine – dazugehörige – Termindurchsage:

Am kommenden Freitag (24. Mai 13, 20.00 Uhr, Buchhandlung R²) präsentiert unser Autor Marco Grosse sein neues Buch mit dem Titel »Die Grenze liegt am Horizont« und wird einige der in dem Band versammelten Erzählungen zum Besten geben. Originale der Arbeiten von Olga Popova, die das Buch schmücken, werden ebenfalls in Auswahl gezeigt und können auch erworben werden. Der Autor signiert überdies gerne Exemplare der Novität. Musikalische Untermalung ist für diesen Abend auch angefragt, lassen Sie sich überraschen und kommen Sie zahlreich – wir freuen uns auf Sie/Euch!

Für Kurzentschlossene: Morgen (Dienstag, 21. Mai 13, 20.00 Uhr, Buchhandlung R²) liest Olga Martynova, die amtierende Bachmann-Preisträgerin, aus ihrem aktuellen Buch »Mörikes Schlüsselbein«. Die Lesung findet statt als eine Kooperation mit dem Literaturhaus Bonn und wird moderiert von Hubert Winkels. Es erwartet uns mithin ein literarisch-launiger Abend, der durch Ihren Besuch noch gewinnt! Wir freuen uns über Ihr/Euer Kommen!

Mit restpfingstlichen Grüßen sind wir so,
die Gebrüder Remmel – Salut!